GRATIS VERSAND AB CHF 100

OPIHR LONDON DRY GIN 70CL

OPIHR LONDON DRY GIN 70CL

Normaler Preis
SFr. 49.00
Sonderpreis
SFr. 49.00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Der Ophir Gin (sprich: o-peer) ist kein ganz alltäglicher Gin. Der Name Ophir stammt von einer legendäre Region, die während der Herrschaft von König Salomo florierte und bis weit über die Landesgrenzen hinaus für ihren Reichtum und Wohlstand bekannt war. König Salomo erhielt Gold-, Silber- und Gewürzlieferungen aus Ophir, dessen genaue Lage bis heute unbekannt ist. Vermutet wird die Region im Orient, in der Nähe der berühmten Gewürzroute.

Die mehrere tausend Kilometer lange Gewürzstrasse wurde damals von zahlreichen Händlern genutzt um entfernte Kräuter und Gewürze in die jeweilig heimischen Regionen zu bringen. Die Händler auf der Gewürzroute waren letztendlich auch die Inspiration für den Opihr Oriental Spiced London Dry Gin. Ebenso wie die Handelsreisenden, soll auch der Ophir Gin den Geschmack exotischer Gewürze und Kräuter in seine Heimat England und ganz Europa bringen.

Die Botanicals für den Ophir Oriental Gin stammen aus der ganzen Welt. So wird beispielsweise Kubeben-Pfeffer aus Indonesien, Schwarzer Pfeffer aus Indien und Koriander aus Marokko verwendet.

Nach ihrer langen Reise werden die Botanicals in der ältesten Destillerie Londons weiterverarbeitet. In der Brennerei werden die Kräuter und Gewürze behutsam in feinsten englischen Agraralkohol eingelegt und nach der Mazeration vorsichtig destilliert.  Die dabei verwendeten Methoden des klassischen London Dry Gin Verfahrens stammen aus dem Jahr 1761.

 Bereits die Flasche des Ophir Gin ist ein Genuss für die Augen. An Nase und Gaumen tut es ihr der Inhalt gleich. Riecht man an dem edlen Destillat, so zeigen sich zu allererst Aromen von Zitrusfrüchten wie Grapefruit, Kardamon und Kreuzkümmel. Am Gaumen werden diese Nuancen dann ergänzt durch Noten von Kampfer, schwarzem Pfeffer und einer feinen Süsse. Der Nachklang ist sehr sanft und zeigt einen erdigen Unterton. Der Geschmack des Ophir Gin ist schwer mit anderen London Dry Gins zu vergleichen - Und das sollte man auch gar nicht probieren. Bei diesem Gin heisst es: Augen schliessen und sich auf eine Reise auf die Gewürzstrasse begeben!